Zum Inhalt springen

PRESSESCHAU – Episode 4| Oper & Leben – Digital ist das neue Kapital – Von (Un-)Möglichkeiten im Netz

Digitale Angebote des Theater Regensburgs:

https://www.youtube.com/user/TheaterRegensburg/featured

https://showgoesoninregensburg.blogspot.com/

https://patrickstrick.blogspot.com/

Digitale Angebote des Mecklenburgischen Staatstheaters:

Hashtag-Mania auf https://www.mecklenburgisches-staatstheater.de/mstdigital.html

#msthinterdenkulissen

#mstspieltweiter

#mstbastelt

#mstchallenge

#liebeserklärung

In der #liebeserklärung Nr. 16 heißt es von der Schauspielerin Coco Plümer „Ich sag’s frei raus, ich bin nicht gut in solchen Sachen eine Liebeserklärung wollte ich dir machen“ und weiter -unterbrochen von outtakes „Ich stell mir diese Tage so manche komplizierte Frage zur aktuellen Corona-Lage – auch zur Liebe in der Pandemie- so etwas erlebte ich noch – nie – wie soll das gehen, wie sieht das aus – ich gehe seit Tagen nicht mehr raus, wir dürfen uns nun nicht mehr sehen, nicht dicht beieinanderstehen, die Straßen die sind Menschen leer, da wird das mit der Liebe schwer.“

…und seit Neuestem #ewerkdigital mit Kurzfilmen

Digitale Angebote des Theater Hagens:

https://www.theaterhagen.de/

Sehenswert Hagens Politisches Quartett

https://www.theaterhagen.de/veranstaltung/hagens-politischer-salon-als-kultur-wissenschaftliches-quartett-1296/6975/show/Play/

Digitale Angebote des Theater Chemnitz:

https://www.theater-chemnitz.de/buehnezuhause

Lieblingsprojekte:

Serie DIY https://youtu.be/6DTJfdeyZxw

Serie Oper Entführung aus dem Serail als bitter-süsses Schattenspiel https://youtu.be/BJkRF_1jTCU

Semperoper Zuhause

https://www.semperoper.de/unser-haus/semperoper-zuhause/wochenend-streams.html

Lieblingsprojekte:

33. Wohnzimmerkonzert:

Camilla Nylund, Klaus Florian Vogt und René Pape singen, begleitet von Jobst Schneiderat am Klavier, unser 33. Wohnzimmerkonzert: Das Terzett Nr. 19 aus Wolfgang Amadeus Mozarts »Die Zauberflöte«. Idee & Umsetzung: Alexander Brendel und Leopold Pape.

Sei der Erste der einen Kommentar abgibt

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.